Wir haben es uns wirklich nicht leicht gemacht. Die Jury hat gerade in den letzten Nächten wenig geschlafen. Unzählige Diskussionen wurden geführt, es flossen sogar Tränen und fasst wäre es zu ernsthaften Handgreiflichkeiten gekommen, aber schließlich… ach lassen wir den Blödsinn. So wie bei allen Casting-Shows stand auch bei uns der Gewinner lange vorher fest. Nur dass ich nicht so dreist bin und das Publikum Geld zahlen lasse, um ihre ohnehin wertlose Stimme abzugeben.

Das Album Diamonds kam am 10. Mai 2013 auf den Markt. Die Single mit dem gleichen Namen wurde bereits im April veröffentlicht und war damit elementarer Bestandteil des Reisesoundtracks von Hawaii. Es ist also kein Wunder, dass dieses Lied den Jahresrückhorch gewinnt. Dass ich diese Band besonders schätze, habe ich bereits in fünf Posts dieses Jahr erwähnt und mit Keep Moving am 18.09. ein weiteren Kracher als Hörbefehl vorgestellt.

Ich kann euch allen nur empfehlen, sich mit der Musik der vier Jungs von The Boxer Rebellion näher zu befassen. Jedes der vier bisherigen Alben, aber auch die beiden Compilations aus B-Seiten und Raritäten haben sehr viel Schönes zu bieten. Wer langsam anfangen und das Ganze noch mit visueller Unterstützung erleben will, kann ich auch gern den Film-Hit Going The Distance mit der annähernd gleichlautenden deutschen Übersetzung Verrückt nach dir ansehen. If You Run kommt im Trailer des Films zwar nicht vor, ist aber im Film, ebenso wie die Band, prominent vertreten. Mag man vom Film halten was man will, der Soundtrack ist ziemlich gut.

Mit diesem Song habe ich, denke wenigstens ich, einen krönenden Abschluss des Jahresrückhorchs2013 gefunden. Ich wünsche allen Lesern ein schönes, erfolgreiches und vor allem gesundes Jahr 2014. Möge auch im nächsten Jahr noch mehr gute Musik eure Leben mit Freude erfüllen. Und wenn ich einen Teil dazu beitragen kann, bin ich glücklich. Und wenn ihr verlorene Seelen findet, die noch immer die Charts dieser Welt oder die größten Hits der 70er, 80er und den Mist von Heute als letzten Ausweg ansehen, dann schickt sie zu mir. Der Hörbefehl öffnet Ohren, Horizonte und die unendlichen Weiten guter Musik.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s