Typisch Berlin

Wenn ein Finanzsenator aus Bremen ein Grundstück an einen Investor aus, vermutlich, Düsseldorf oder München verkauft, damit es reiche Russen, Griechen oder Spanier hier schön haben, dagegen aber von Zettis aus der ganzen Republik demonstriert wird, angeblich um die Mauer zu erhalten, dann sind die einzigen Berliner für mich der Typ, der den Bagger fährt, der Bulle, der die Baustelle bewacht und die arme Wurst, die wegen der ganzen Scheiße seit 45 Minuten im Stau steht!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s