Vors??tze

Ich habe wieder Vorsätze für das neue Jahr. Sie(!) wird es freuen, denn schließlich ist Sie(!) es auch, die mich am intensivsten kennt und am meisten ertragen muss. Also ist es nicht verwunderlich, dass das Gros der Vorsätze auf Ihren, sagen wir, Anmerkungen beruht. Bemerkenswert ist, dass ein Teil meiner Vorsätze durch die Wortgruppe „ Ich komme jetzt in das Alter…“ eingeleitet wird. Offensichtlich wird der gesellschaftliche Druck sich der Altersträgheit anderer Menschen anzuschließen zu müssen immer stärker. Aber ich nehme den Kampf an und verzichte auch im neuen Jahr nicht darauf, mich zur Verwunderung meiner Mitmenschen zuweilen daneben zu benehmen. Wenngleich ich das Niveau anpassen muss und werde. Meine Profilneurose wird ab sofort dem Diktat des Understatements unterworfen. Wie das im Einzelnen aussieht, wird im Rahmen einer Arbeitsgruppe (oder besser TaskForce) aus mir, mich und ich sowie externen Beratern in regelmäßigen Abständen erarbeitet. Die weiteren Vorsätze werden nur Stichwortartig vorgestellt: Waschbrettbauch, Muskulatur, Essen und Trinken, 10 km, Musik, Fremdsprache. Das Fehlen einer genauen Beschreibung ist weniger als Zeichen der Unkonkretheit der Vorsätze zu verstehen, sondern dient vielmehr dazu, jedes externe Festnageln auf meine Ziel zu verhindern. Das Schöne an meinen Zielen ist nämlich, dass es meine Ziele sind. Und was ist mit euren Zielen.

 

Die Regelmäßigkeit des Schreibens bleibt bei den Vorsätzen übrigens bewusst außen vor. Jeder Ankündigung den Dunstkreis mit Leben zu füllen, folgte bislang nur Pein und die Erkenntnis, dass es immer Ausreden gibt nicht schreiben zu können. Obwohl es mir eigentlich ein tiefes inneres Bedürfnis ist.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s